Willkommen beim Akkordeonverein Wernau e.V.

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Header Logo

Zurück zur Übersicht

Herbstkonzert 2019

Wie bunt war das denn!
Das Geheimnis um BodyBeats, einer der Special Guests des Jahreskonzerts am 16.11.2019, ist gelüftet. 12 Orchesterspieler und ihr Dirigent präsentierten mit ABoPe erstmals Body Percussion, eine Klangerzeugung mit dem eigenen Körper unter Zuhilfenahme von Händen, Füßen, Fingern und Mund. Auch ihr zweiter Auftritt mit "Sand One" war eine Premiere. Unterschiedlich lange, harmonisch aufeinander abgestimmte Kunststoffröhren, sogenannte Boomwhacker, werden im richtigen Moment und Rhythmus auf die Oberschenkel geschlagen ... und die unterschiedlich klingenden Töne ergeben tatsächlich Musik. Das Publikum im vollbesetzten Saal der Stadthalle war begeistert.

Begeistert haben aber auch die weiteren Künstler des Konzertabends. Das Akkordeontrio mit Katharina Seiffert, Lukas Schwalbe und Julius Pothast zeigten mit einer irischen Weise und einer Tarantella ihr Können, unterstützt wurden sie dabei von Jürgen Matuschek und Bettina Detzel. Ein ganz besonderes Erlebnis war der Auftritt von Clara Rothmund, einer jungen Schülerin der Musikschule. Sehr ausdrucks- und gefühlvoll präsentierte sie am Klavier "Nocturne" von E.Grieg.

Und getreu dem Konzertmotto "Wie bunt ist das denn!" ging es weiter. Titanium von David Guetta, ein Pop-Hit der letzten Jahre und "The Man with the Child in His Eyes" von Kate Bush aus dem Jahr 1978 wurde von Theresa Besenfelder kraftvoll und wunderschön gesungen, begleitet wurde sie dabei am Klavier von Olaf Hartwich. Das Ensemble Music Virtuos beendete mit Rhythmen vom Balkan, einem argentinischen Tango von Astor Piazzolla und "Je veux" der französischen Sängerin Zaz den ersten Teil des Konzerts.

Den zweiten Teil des Abends gestaltete dann das Akkordeonorchester, anspruchsvoll und abwechslungsreich. "Bohemian Rhapsody" und "Don't Stop Me Now" von Queen, ein Tango, spanische Weisen und als besonderes Highlight die bekanntesten Songs von Herbert Grönemeyer stellten hohe Anforderungen an das genaue Zusammenspiel, die das Orchester bestens meisterte. Ein restlos begeistertes Publikum ließ das Orchester erst nach zwei Zugaben von der Bühne.

Wir sagen DANKE an alle Musiker und unseren Dirigenten Jürgen Matuschek sowie natürlich an alle Gäste für den Besuch und den herzlichen Applaus. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Konzert mit Ihnen.

Bildergalerie / Programm

  • IMG_20191116_191852
  • IMG_20191116_191909
  • IMG_3053
  • IMG_3059
  • IMG_3065
  • IMG_3072
  • IMG_3073
  • IMG_3077
  • IMG_3081
  • IMG_3085
  • IMG_3105
  • IMG_3125
  • IMG_3129
  • IMG_3149
  • IMG_3153
  • IMG_3168
  • IMG_3175
  • Plakat_2019
  • Programm_2019_2

die nächsten Termine

26.06.2020 Stimmprobe (18:45 Uhr)
26.06.2020 Stimmprobe (20:30 Uhr)

Alle Termine anzeigen

Probezeiten

Freitag, 20.00 Uhr, Vereinsheim
im „Alten Rathaus“ von Wernau
Seiteneingang Kirchheimer Str. 69

Neue Spieler sind jederzeit herzlich
willkommen. Einfach mal unverbindlich
zu einer Musikprobe vorbeikommen.
Wir freuen uns auf Euch!