Willkommen beim Akkordeonverein Wernau e.V.

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Header Logo

Chronik '1989-2013'

zurück zur Chronik - Übersicht

Akkordeonverein Wernau e.V. – Historie 1989 bis 2013

Konzertreisen nach Israel und Brasilien folgten. Aufgrund familiärer und beruflicher Entwicklungen bei vielen Spielern war dies aber auch die vorerst letzte große Reise des Akkordeonvereins. Nach dem Rückzug von Werner Schips 2002 in den wohlverdienten „Vereinsruhestand“ hat sich der Verein eine neue Satzung gegeben. Vorstandsvorsitzende ist seitdem Jutta Schmid. 2006 wurden die Vereinsräume im Alten Rathaus von Wernau bezogen, diese wurden zuvor in unzähligen Arbeitsstunden von den Mitgliedern zu einem wahren Schmuckstück umgebaut. So sind funktionelle aber auch sehr gemütliche Probe- und Aufenthaltsräume entstanden. 2013 wurde über das ganze Jahr hinweg mit vielen erfolgreichen Veranstaltungen das 75-jährige Jubiläum des Akkordeonvereins gefeiert.

1990    Konzertreise nach Israel
            Besichtigungen geschichtsträchtiger Orte wie Jerusalem, Jericho, Betlehem und
            Nazareth standen genauso auf dem Reiseprogramm wie Erkundigungen der
            modernen Städte Tel Aviv, Haifa oder Eilat am Roten Meer. Sehr beeindruckt
            waren alle Teilnehmer von den Ausflügen zu den Golan-Höhen, zum See
            Genezareth und zur jüdischen Festung Masada. Unvergesslich sind auch das
            Baden im Toten Meer, die Übernachtungen im Kibbuz und die vielen
            erlebnisreichen Konzerte.

1991    1. Bachfest auf dem Gelände der Spedition Jehle (Borsigstraße in Wernau)
            Mittlerweile am letzten Sonntag vor den Sommerferien, ist für viele Wernauer
            dieses Fest mit viel Akkordeon-Live-Musik und abwechslungsreicher
            Kinderspielstraße ein unbedingtes Muss vor dem wohlverdienten Urlaub.
            Bachfest

1992    Konzertreise des Ensembles „music virtuos“ nach Irland
            Die kleine Reisegruppe schlug ihr Quartier in einem Ferienhaus auf der Dingle-
            Halbinsel auf. Stimmungsvolle Konzerte in kleinen Theatern und Pubs, eine
            Sightseeing-Tour auf der Panoramastraße „Ring of Kerry“ und die Bootsfahrt
            mit Hochsee-Angeln sind bleibende Erinnerungen.

1996    Umbau des Schlosskellers in Wernau
            Auch der Akkordeonverein beteiligte sich mit zahlreichen Arbeitseinsätzen am
            zwölfmonatigen Umbau des Schlosskellers. 53 Wochen lang haben die Wernauer
            Vereine jeden Samstag unter der Schlossgartenschule geschuftet, bis am
            15.06.1996 der neue Schlosskeller eröffnet wurde. Mit „Quetsch und Quatsch“ hat
            der Akkordeonverein in der neuen Location erfolgreich ein etwas anderes
            Kulturangebot gewagt

1997    Konzertreise nach Brasilien
            18 Tage war der Akkordeonverein im Land der Samba unterwegs, mit vielen
            herzlichen Kontakten zu den zahlreichen deutschstämmigen Gastgebern. Die
            Gegensätze, die man sah waren enorm. Einerseits bezaubernde Städtchen wie
            Teutonia oder Maringa, andererseits beeindruckende Großstädte wie Sao
            Paulo oder Rio de Janeiro. Das Baden an der Copacabana sowie die Fahrt auf
            den Zuckerhut und zum Corcovado mit der Jesusstatue waren sicherlich die
            schönsten Erlebnisse in Rio. Das großartige Naturschauspiel der Wasserfälle
            von Iguacu zwischen Brasilien und Argentinien war unglaublich beeindruckend,
            genauso wie die Besichtigung von Itaipu, dem leistungsstärksten
            Wasserkraftwerk der Welt zwischen Brasilien und Paraguay.

2002    1. Akkordeontreff
            Bis heute treffen sich an jedem ersten Montag im Monat um 14 Uhr Freunde
            und Mitglieder im Vereinsheim.
            Akkordeontreff

2006    Bezug der Vereinsräume im Alten Rathaus von Wernau
            Von August 2005 bis Februar 2006 wurden in Eigenregie die ehemaligen
            Verwaltungsräume umgebaut und renoviert.

2011    25. Herbstkonzert unter der musikalischen Leitung von Jürgen Matuschek
            Das Orchester überreichte seinem Chef anlässlich dieses wirklich besonderen
            Ereignisses einen selbst entworfenen und konstruierten, ganz persönlichen
            Notenständer.

2013    75-jähriges Vereinsjubiläum
            Mit einem Benefiz-Kirchenkonzert in der Johanneskirche zu Gunsten der
            ARBEG Wernau startete das Jubiläumsjahr. Höhepunkt war im November das
            Jubiläumskonzert im Quadrium mit dem Stargast und Akkordeonvirtuosen
            Matthias Matzke. Eine Fotoausstellung mit vielen Informationen zum
            Vereinsleben von früher und heute sowie die Präsentation alter Akkordeons im
            Foyer der Stadthalle ließen bei den Konzertbesuchern zahlreiche Erinnerungen
            wieder aufleben.
            Jubiläumskonzert 2013

            Freischaltung der komplett überarbeiteten Homepage
            Unter www.akkordeonwernau.de ist nun alles Wichtige und Informative zum
            Akkordeonverein zu finden.

  • 00_Jugendorchester
  • 02_Bachfest
  • 03_Ensemble_1992_in_Irland
  • 04_Ensemble_1992_in_Irland
  • 05_Quetsch_und_Quatsch_im_Schlosskeller
  • 06_Quetsch_und_Quatsch_im_Schlosskeller
  • 07_Quetsch_und_Quatsch_im_Schlosskeller
  • 09_60-jaehriges_Vereinsjubilaeum
  • 10_Cityfest_2004
  • 11_Neues_Vereinsheim_2006
  • 12_1._ Konzertreihe Reise_um_die_Welt
  • 13_1._ Konzertreihe Reise_um_die_Welt
  • 14_Auftritt_in_Oberwaelden
  • 15_2._Konzertreihe_musikalische_Reisesouvenirs
  • 16_Orchester_2008
  • 17_3._Konzertreihe_Colours_of_Music

Plakat "Konzertreisen 1990-1997" (PDF-Format)

die nächsten Termine

02.03.2018 Orchesterprobe (20 Uhr)
09.03.2018 Orchesterprobe (20 Uhr) 
12.03.2018 Akkordeontreff   (14 Uhr)

Alle Termine anzeigen

Probezeiten

Freitag, 20.00 Uhr, Vereinsheim
im „Alten Rathaus“ von Wernau
Seiteneingang Kirchheimer Str. 69

Neue Spieler sind jederzeit herzlich
willkommen. Einfach mal unverbindlich
zu einer Musikprobe vorbeikommen.
Wir freuen uns auf Euch!

Login