Willkommen beim Akkordeonverein Wernau e.V.

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Header Logo

Im Stellwerk

Zurück zur Übersicht - Jugend on tour

Besuch der Akkordeonjugend im Stellwerk und am Abstellbahnhof in Stuttgart

Beim gemeinsamen Ausflug der Jugendgruppen des Akkordeonverein Wernau und der Harmonikafreunde Plochingen am 24.10.2015 ging es nach Stuttgart ins Stellwerk am Hauptbahnhof am Gleis 16.
Das Stellwerk ist der Arbeitsplatz der Fahrdienstleiter (Bahnhöfe) und Fahrtenleiter (Stellwerk). Herr Geiger von der DB erklärte uns, was man aus den vielen blinkenden Lichtern auf zwei großen Schalttafeln an der Wand erkennen kann. Dort sind alle Gleise und Weichen vom Bahnhof dargestellt und es wird angezeigt, wo ein Zug steht und welcher Zug wo demnächst hin fährt. So können die Fahrdienstleiter sicher stellen, dass es beim Ein- und Ausfahren aus dem Bahnhof keine Zusammenstöße gibt.
Außerdem sitzt der Ansager vom Bahnhof mit im Raum. Der hat gleichzeitig nicht nur rechtzeitig die ankommende Fahrgäste auf jedem Gleis zu begrüßen, sondern ist auch dafür zuständig, dass die Anzeigetafeln keinen falschen Zug anzeigen. Das ist ganz schön stressig für den, wenn mal wieder viele Züge Verspätung haben.
Nach der Führung im Stellwerk kam dann der abenteuerliche Teil unseres Ausfluges. Wir durften im Führerstand zweier Dieselloks zum Abstellbahnhof fahren. Der Lokführer hat uns die wichtigsten Hebel und Schalter erklärt. Z.b. dass man bei so einer Lok nicht mit dem Fuß Gas gibt, sondern durch drehen am "Lenkrad". Und das Lenkrad lenkt gar nicht. Die Richtung in die der Zug fährt bestimmt nämlich nicht der Lokführer, sondern die Kollegen im Stellwerk, indem sie die Weichen passend stellen!
Am Abstellbahnhof bekamen wir auch noch verschiedene E-Loks gezeigt und die Unterschiede zwischen den Baureihen erklärt.
Schließlich ging es mit den Dieselloks zurück in den Bahnhof und wir durften mit Sondergenehmigung in dem IC nach Plochingen zurück fahren, an den die Loks angekoppelt wurden. Diesmal allerdings im normalen Abteil.
Der Ausflug wurde wie immer von den beiden Jugendleiterinnen organisiert.
Ein ganz besonderer Dank geht an Elke Berger, die uns durch viel persönlichen Einsatz insbesondere die Lokfahrten möglich gemacht hat.

 

  • Ausblick_1
  • Ausblick_2
  • Gruppe
  • Lokfahrt_1
  • Schalttafel
  • Stellwerk
  • Zuhoerer

die nächsten Termine

02.03.2018 Orchesterprobe (20 Uhr)
09.03.2018 Orchesterprobe (20 Uhr) 
12.03.2018 Akkordeontreff   (14 Uhr)

Alle Termine anzeigen

Probezeiten

Freitag, 20.00 Uhr, Vereinsheim
im „Alten Rathaus“ von Wernau
Seiteneingang Kirchheimer Str. 69

Neue Spieler sind jederzeit herzlich
willkommen. Einfach mal unverbindlich
zu einer Musikprobe vorbeikommen.
Wir freuen uns auf Euch!

Login